Bilder aus meinem weißen Garten Bilder zum Vergrößern anklicken!
Kletterpflanzen
Rambler-Rose R. longicuspis (unter diesem Namen haben wir sie vor ca. 25 Jahren erworben, vermutlich ist es eher  R. mulliganii). Sie ist - zusammen mit ' Thalia' - die späteste unserer Rambler-Rosen. R. longicuspis Blütenstand
  Ramblerrose 'Jasmin', in meinem Garten entstanden, wuchs jahrelang in eine hohe Kiefer im Nachbargarten (die Kiefer wurde inzwischen vom Nachbarn gefällt), die Ramblerrose bildet jetzt einen großen Rosenbogen. Ramblerrose 'Jasmin', Blütenstand
  Rambler-Rose 'Guirlande d'Amour' (LENS 1993)
     
 
  Die Glyzine Wisteria brachybotrys 'Shiro Kapitan' am Gartentürchen, herrlich weicher Vanilleduft. Die Glyzine Wisteria brachybotrys 'Shiro Kapitan' -duftend
Lonicera x purpusii ´Winter Beauty´, hier am 02. Dezember 2015
   
  Kletterpflanze Schizophragma hydrangeoides -  ähnelt sehr der Kletterhortensie, ist aber edler und sehr viel weniger starkwüchsig, sogar ausgesprochen schwachwüchsig, deshalb besonders für kleine Gärten geeignet, verträgt auch etwas mehr Sonne. Bei uns sehr selten.  
zurück zur Übersicht über weitere Bilder

bitte hier klicken

zurück zur vorherigen Seitezur Startseite