Helga Urban
Willkommen auf meiner Webseite
  
     
Rosen, Kamelien, Duftpflanzen, Giftpflanzen, Ein weißer Garten,
Führungen, Vorträge, Gartenbücher, Gartenberatung,
- das sind meine Schwerpunktthemen.

Mein Mann und ich sind begeisterte Gartenfreunde. In unserem kleinen Stadtgarten in Frankfurt am Main - den ich ganz in Weiß gestaltet habe - haben wir eine große Zahl verschiedener exquisiter Pflanzen gesammelt, vor allem Rosen, Kamelien und Strauchpäonien, Stauden, Zwiebelpflanzen, Kletterpflanzen und Exoten, viele davon duftend.

Übersicht

 

Meine Führungen
und Vorträge
   
Der weiße Garten

Interessierten Leserinnen und Lesern meiner Bücher biete ich

 

 

Zurück zur Übersicht

 

Meine Bücher

Meine Erfahrungen verarbeite ich in Büchern.

Lieferbare Bücher: bitte hier klicken.

Die lieferbaren Bücher können Sie im Buchhandel oder direkt bei mir kaufen, bei mir - und nur bei mir - auch signiert. 

Inzwischen vergriffene Bücher: bitte hier klicken

Von meinem Mann und mir übersetzte englische Rosenbücher: bitte hier klicken

Zurück zur Übersicht

.

 

Mein neuestes Buch, gerade erschienen:

Das Buch macht Mut, die unausweichlichen Veränderungen im Garten nicht nur als Herausforderung zu betrachten, sondern als Chance, und gibt viele Anregungen. Näheres bitte hier klicken.

 

Davor wurde mein Buch "Mein Garten - ein Geben und Nehmen" mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2016 ausgezeichnet:

 

        

Näheres zum Buch bitte hier klicken.   

Bilder aus meinem weißen Garten 

24. Mai 2019: Inzwischen ist sogar schon Rosenzeit. `Schneewittchen' war dieses Jahr die erste Rose, sogar noch vor R. pimpinellifolia repens, die sonst immer die erste war, die inzwischen aber auch blüht. Das 'Schneewittchen' steht seit über dreißig Jahren in unserem Vorgarten direkt am Gartenzaun, auf Augenhöhe, so dass die Vorübergehenden auch etwas von ihm haben. Es bleiben übrigens viele stehen und schnuppern. - Außerdem blühen inzwischen R. alba 'Maxima' und R. damascena 'Mme Hardy' und 'Popcorn' (im Topf, siehe unten)

24. Mai 2019: Miniaturrose 'Popcorn', die kleinste Rose der Welt, auf eigener Wurzel, steht bei uns seit vielen Jahren im Topf auf dem Treppenabsatz vor der Haustür, das ganze Jahr über ohne jeglichen Winterschutz. Blüten und Laub sind sehr klein, passend zur geringen Größe der Pflanze. Sonst sind bei Miniaturrosen Laub und Blüten im Verhältnis zur Pflanze oft zu groß, und das wirkt dann nicht mehr harmonisch. Auf eigener Wurzel in Deutschland leider kaum zu bekommen. Ich habe von ihr im Lauf der Jahre eine ganze Reihe von Stecklingen vermehrt und ausgepflanzt, Die ausgepflanzten blühen aber noch nicht.

1. Mai 2019: Strauchpäonie 'Renkaku'. Jede Blüte mit einem Durchmesser von 25 cm!

28. April 2019: Magnolia laevifolia 'Michelle' (früher: Michelia), ganz reizend, mit zartem Duft

29. April 2019: Chionanthus retusus, der Schneeflockenbaum, eigentlich ein Strauch. Eine unglaubliche Blütenfülle direkt vor dem Fenster unseres Arbeitszimmers im 1. Stock, sogar noch nach einem Sturzregen mit Hagel.

  

22. April 2019: Die Kameliensaison ist noch nicht zu Ende, da beginnt bereits die Strauchpäonienzeit. 'Godaishu' am Zaun unseres Vorgartens.

7. April 2019: Kamelie ´Matilija Poppy´ in unserem Vorgarten. Als wir sie vor Jahren pflanzten, lag der Standort im lichten Schatten eines hohen Baumes auf dem Nachbargrundstück - ideal für eine Kamelie. Der Baum ist inzwischen gefällt und sie steht in voller Sonne - alles andere als ideal. Scheint ihr trotzdem gut zu bekommen. Nach Osten ist sie weiterhin durch eine hohe Eibenhecke gegen Ostwinde geschützt. Die Blüten haben einen Durchmesser von 12 bis 14 cm.

Inzwischen ist Kamelienzeit. ´Shirobotan´ am 26. März 2019. Vor 25 Jahren gepflanzt, steht sie jetzt in voller Blüte und hat noch viele, viele Knospen. Voriges Jahr sind alle Knospen aufgegangen. Es steht uns also noch viel Freude an ihr bevor.

25. Februar 2019: Jetzt ist Schneeglöckchen-Zeit.

 

 

13. Februar 2019: Jetzt ist der Garten voller Schneeglöckchen. Leider bin ich mir bei diesem nicht sicher, welche Sorte es ist. Ist es nicht entzückend?

11. Februar 2019: Eine kleine Sensation: Die erste Blüte einer von mir selbst aus einem Samen gezogenen Kamelie. 7 Jahre (!) hat es gedauert, bis der Sämling endlich so weit war. Die Blüte ist anemonenförmig gefüllt, bei einem Sämling allein schon außergewöhnlich. Und dann noch weiß! Als könnte es in meinem weißen Garten gar nicht anders ein. Ich habe ihr den Namen ´Harmonie´ gegeben - erstaunlich, dass dieser Name noch frei war.

01  Februar 2019:  Schneeglöckchen nach einer Woche Frost und Schnee  

 

.

 

 

 

 

        

                               >>  Wegen weiterer Bilder bitte hier klicken

               

 
     
Gartenberatung    
Gartenberatung   Besonders Interessierten biete ich auch gern         individuelle Gartenberatung.

Zurück zur Übersicht

 

 

     
Berichte in den Medien:

Beitrag "Paradies mit offenem Vollzug" von Mechthild Harting,                            Helga Urban hat sich eine Idylle geschaffen. In "Mein Garten" berichtet sie von Erfahrungen, Verlusten, Träumen.                                                                        Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 08. Mai 2016, S. R4

Deutscher Gartenbuchpreis für mein neues Buch "Mein Garten - ein Geben und Nehmen", Ulmer 2015, verliehen auf Schloss Dennenlohe am 04.03.2016, Näheres bitte HIER klicken.

Beitrag "Weiß sind alle meine Blüten" von Miriam Sievert  im Heft Frühling 2016 von GartenTräume, S. 20-25

hr-Fernsehen / "Hessentipp" am 23. Januar 2015:

Beitrag "Kamelien im Palmengarten" von Sabine Brox

Um zu dem Beitrag zu gelangen, bitte hier klicken. Es wird eine Seite des hr-Fernsehens angezeigt. Klicken Sie auf das Bild der Kamelie. Die Sendung fängt an zu laufen. Klicken Sie nochmals auf das Bild, die Sendung erscheint dann in vollem Bildschirmformat. Oben wird ein Fenster angezeigt. Klicken Sie auf das Feld "Erlauben", dann verschwindet das Fenster. Um den Beitrag zu verlassen, drücken Sie die Esc-Taste (auf Ihrer Tastatur ganz links oben).

Weitere Berichte bitte hier klicken.

Zurück zur Übersicht

.

 

 

Meine Fachkompetenz
Meine Fachkompetenz habe ich mir durch vielfältige Aktivitäten erarbeitet, insbesondere
  • bei der Gestaltung meines weißen Gartens
  • durch ehrenamtliche Tätigkeit für den Frankfurter Palmengarten und den Botanischen Garten Frankfurt
  • durch aktive Mitgliedschaft in bedeutenden Pflanzengesellschaften
  • durch Kontakte zu Fachleuten in aller Welt
  • durch Reisen im In- und Ausland und
  • durch Übersetzungen englischsprachiger Rosenbücher (Genaueres zu unseren Übersetzungen bitte hier klicken)
  • durch Gartenbücher (Näheres bitte hier klicken)

Zurück zur Übersicht

.

 

     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

 

GRF-Rosenlisten

bitte hier klicken

 

.

 

Impressum        

.

.

E-Mail: hukurban@aol.com

.

I